top of page

Das Glück liegt nicht in den Dingen,
sondern in den Tieren & Menschen

Ich kombiniere mein ganzheitliches Wissen mit meinen Fähgikeiten Energien wahrzunhemen und verbinde es mit meiner Erfahrung der dahinter stehenden seelisch/emotionalen Themen und beziehe den Halter in die Lösung ein.

Philosophie

Ganzheitliches Konzept Tier & Mensch

Als Tierheilpraktikerin darf ich keine Heilaussagen treffen, jedoch Dich, als Tierhalter/in, mit wertvollem Wissen versorgen, sodass in Dir ein anderes Bewusstsein für ein ganzheitliches Heil sein entstehen kann. So kannst Du Euch am besten präventiv unterstützen. Nichts ist wertvoller als die bereits existierende Gesundheit zu erhalten oder die Gesundheit mit einfachen Methoden zu unterstützen, in der Du handlungsfähig und sicher bist. 

So wie es für die körperliche Ebene das Körper-Millieu ist, sind für seelische Ursachen das Seelenleben und die emtotional/seelische Ebene des Halters sehr oft ursächlich die Auslöser für die Erkrankung des Tieres. Unsere Tiere haben es sich zu ihrer Aufgabe gemacht, unsere inneren Themen über ihre Verhaltens- und/oder Körperebene zu spiegeln. Das machen Tiere, unsere Seelengeschwister, aus reiner Liebe und aus Dienst zum Wohle der Menschheit, des Planeten und dieser Schöpfungsebene. 

Bioenergetik

Zusätzlich arbeite ich energetisch, um innere Blockaden bei Tier & Mensch aufzulösen. 


Die Energetik sieht Geist und Körper nicht getrennt. Im Gegenteil: In vielen Krankheitsfällen gilt der Geist als Urheber, der die Lebensenergie (Vitalenergie) in Zellen wie Organen blockiert und das Körpergeschehen beeinflusst. Die Bionenergie bringt die Lebensenergie und Energiekanäle wieder in Fluss und Balance. Dadurch können körperliche Störungen und Beschwerden verschwinden. Bioenergetik bezieht sich auf energetische Vorgänge im Körper und fördert die Unterstützung der Selbstheilungskräfte. Dabei steht nicht das Symptom im Mittelpunkt, sondern die Wiederherstellung des gesunden Energieflusses durch die Meridiane, Chakren und Organe, was die Voraussetzung für die Heilung des Symptomes oder der Symptome ist. Ich gehe an die Ursache.

Energetische Störungen können Bindungs- oder Beziehungsstörungen, traumatische Kindheitserlebnisse, alte seelische Verletzungen oder einschränkende Gedanken- und Verhaltensmuster sein. Oft liegt das Problem nicht direkt dort, wo das Symptom auftritt. Leidet das Tier und/oder der Mensch z.B. an verspannten Muskeln, so kann die Ursache die zu große Verantwortung sein, die dieses Tier oder Mensch zu tragen hat. In vielen Fällen übernimmt das Tier die Muskelverspannungen, weil der Mensch seine körperlichen Beschwerden nicht wahr nimmt oder ihnen keine Bedeutung beimißt. Psyche und Geist sind in vielen Fällen die Ursache für körperliche Störungen.

bottom of page